• Meine Pflanzenmanufaktur

    Meine Pflanzenmanufaktur

    Bewährte Traditionen neu entdecken

    Neu erschienen

  • Kräuterwanderungen und Jahreskreisfeste

    21. Juni, Sommersonnenwende, Linde und Freyja. Diesmal wieder in Schöllbronn.

  • Göttinnen

    Göttinnen

    und ihre Heilpflanzen

  • Unsere Heilkräuter

    Unsere Heilkräuter

    Bestimmen und Anwenden - Die Neuauflage

  • PhytoKinesiologie - Kräuter für Körper und Seele

    Unter der Gierschblüte

   
 21. Juni 2017 Kräuterspaziergänge und Jahreskreisfeste,
Sommersonnenwende, Linde und Freyja
mit Birgid Zientz und Christine Fodi, 17 Uhr
Grillplatz Schöllbronn.
Die Wegbeschreibung gibt´s bei der Anmeldung.
8. Juli 2017 Vollmondfeuer und Blütenzauber, mit Mond und Selene
Christine Fodi, Sabine Lubig
9. Juli 2017 Führung durch den Waldbronner Kräutergarten mit anschließendem Kräuterseminar. Mit Karola Keitel und Ursula Stumpf, 14 Uhr

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: 07243/66374

14. -16. Juli 2017 Mythos und Heilkraft der Bäume - Ein Spaziergang durch die mystische Welt heimischer Bäume
mit vielen praktischen Tipps aus der PflanzenHeilKunde.
Ein Seminar mit Vera Zingsem und Ursula Stumpf. Im Waldhof 16, 79117 Freiburg
17. - 21. Juli 2017 Die Hausapotheke am Wegesrand - mit kraftvollen Alpenkräutern.
Kräuterwoche im Hotel "Chesa monte" in Fiss/Tirol. Mit Ursula Stumpf
1. August Kräuterspaziergänge und Jahreskreisfeste,
Lammas - Esche und Sul
mit Ursula Stumpf und Birgid Zientz, 17 Uhr
Grillplatz Schöllbronn. Die Wegbeschreibung gibt´s bei der Anmeldung.
18. August 2017 Kräuterwanderung mit der Hirschapotheke Bruchsal und Ursula Stumpf.
Anmeldung unter 07251-2656
   
 

Ernten Sie die Linden-Blütenstände zusammen mit dem pergamentartigen Hochblatt am besten ein bis vier Tage nachdem sich die Blüten geöffnet haben. Dann ist der Wirkstoffgehalt am größten. Trocknen Sie die geernteten Lindenblüten schnell und luftig an einem schattigen Plätzchen.

Linde

Auch die Pappeln haben große, eindrucksvolle Knospen voller Heilkräfte. Die klebrigen Knospen enthalten viel ätherisches Öl und Harze. Aus ihnen können Sie ein Öl und später aus dem Öl eine Salbe zubereiten. In der Pappel ist - wie auch in der Weide - Salicin enthalten.

Knospen und Rinden im Frühjahr

Hält Hafer wirklich jung und flexibel? Macht er wirklich „glücklich und froh, wie der Mops im Haferstroh“? Oder „sticht Sie vielleicht manchmal auch der Hafer“? Hafer ist – wie Gerste und Weizen – eine Geschenk der großen Korn- und Muttergöttin Ceres an die Menschen.

Hafer - Arzneipflanze des Jahres 2017

Bei der Behandlung der Arthrose mit Heilpflanzen gilt es vier verschiedene Wirkungsrichtungen zu beachten: die Anregung der Nieren, die Kräftigung des Bindegewebes, das Vermeiden von Entzündungen und die Förderung der Durchblutung. Löwenzahn und Brennnessel helfen dabei.

Heilpflanzen bei Arthrose

"Meine PflanzenManufaktur" steckt voller nützlicher (und unnützer ;-)) Dinge, die unsere Vorfahren aus Pflanzen hergestellt haben und die wir auch heute noch ganz leicht selber machen können. Das macht Spaß und ist eine ganz besondere Art von Entschleunigung.

Meine Pflanzenmanufaktur

Heute noch nennen wir diese große germanische Göttin täglich beim Namen – wenn auch ganz unbewusst und in etwas abgewandelter Form: unsere Anrede "Frau" leitet sich von Freyja her und bedeutet Herrin, Gebieterin. Sitzen wir Frauen da nicht gleich ein bisschen gerader, aufrechter, selbstbewusster?

Freyja - Göttin des Glücks und der Liebe

Acht mal im Jahr - immer an den Tagen der Jahreskreisfeste - streifen wir mit wachen Sinnen durch den Wald, über die Wiese und an den Bach. Dabei erleben wir die Kräfte der heilenden Pflanzen und der Natur ganz unmittelbar. An einem Lagerfeuer lassen wir den Tag mit Liedern und Geschichten ausklingen.

Kräuterwanderungen und Jahreskreisfeste

Hier sind sie - die Fotos von der Walpurgisnacht. Und immer noch: Fotografische Impressionen von dem wunderschönen Tag auf der 10. Karlsruher UnKrautKonferenz.

10. Karlsruher UnKrautKonferenz 2017 und Walpurgis